Grüne Branche

Gartenschauen in den Startlöchern

Der Countdown läuft für die fünf Gartenschauen 2018: Lahr, Würzburg, Bad Schwalbach, Bad Iburg und Burg werden in diesem Jahr die Tore ihrer grünen Outdoor-Ausstellungen öffnen. 

Die Gartenschauen locken, etwa mit der Schneerose Helleborus x iburgensis (von Heuger, Glandorf). Werkfoto

Landesgartenschau Lahr/Baden-Württemberg vom 12.4. bis 14.10.; 38 ha LGS- Gelände; neue Ortenau-Brücke verbindet Seepark Stegmatten und Kleingartenpark mit Bürgerpark Mauerfeld. www.landesgartenschau-lahr2018.de

Landesgartenschau Würzburg/Bayern vom 12.4. bis 7.10.; neuer Wiesenpark (21ha) am neuen Stadtteil Hubland sowie 28 ha Ausstellungsgelände.
www.lgs2018-wuerzburg.de

Landesgartenschau Bad Schwalbach/Hessen
vom 28.4. bis 7.10.; 12,2 ha Gelände; historischer Kurpark mit Menzebachtal und Röthelbachtal wurde saniert und neu angelegt.
landesgartenschau.bad-schwalbach.de

Landesgartenschau Bad Iburg/Niedersachsen
vom 18.4. bis 14.10.; 25 ha großes LGS-Gelände mit Waldkurpark, Kurgarten und Charlottenseepark, verbunden mit Altstadt.
www.laga2018-badiburg.de

Landesgartenschau Burg/Sachsen-Anhalt vom
21.4. bis 7.10.; 17 ha Gelände mit vier Kernbereichen: Goethepark, Weinberg, Ihlegärten und Flickschuhpark mit mittelalterlicher Altstadt. laga-burg-2018.de
db