Grüne Branche

Gartentherapeut erhält Anerkennung nach IGGT

Gartentherapeuten können ab diesem Sommer erstmals eine internationale Anerkennung zum „Gartentherapeut nach IGGT“ erreichen, informiert die Internationale Gesellschaft Gartentherapie (IGGT).

Die IGGT hat im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem Zentralverband Gartenbau (ZVG), der Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaft und der agrarpädagogischen Hochschule in Wien ein System zur Anerkennung entwickelt. Es befinde sich derzeit in der praktischen Erprobungsphase und soll in diesem Sommer veröffentlicht werden.

Zu den Aktivitäten gehören unter anderem die konkrete Arbeit zur Systematisierung der Pflanzenverwendung in der Gartentherapie sowie die Strukturierung und Systematisierung der gartentherapeutischen Ansätze. Die IGGT erhofft sich davon eine rasche weitere Professionalisierung der Gartentherapie. (ts/iggt)