Grüne Branche

Gebietseigene Gehölze: Baumschule von Ehren mit Bestnote ZgG-zertifiziert

Sowohl die Baumschule als auch der Pflanzenhandel Lorenz von Ehren wurden jetzt von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle mit der Höchstnote ZgG-zertifiziert. Wie das Unternehmen mitteilt, ist mit der Zertifizierung die Pflanzenherkunft nun geprüft und dokumentiert und bei Anfragen durch den Kunden auf einfachste Art belegbar. 

Karte: gebietseigene Gehölze. Grafik: ZgG

Konkret bestätige das ZgG-Zertifikat, dass das Unternehmen Lorenz von Ehren in der Produktion und im Vertrieb gebietseigener Pflanzen die Anforderungen des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG §40) vom 1. März 2010 sowie die Kriterien des Leitfadens zur Verwendung Gebietseigener Gehölze (BMU, September 2011) erfüllt, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Die Baumschule biete dabei ein umfangreiches Sortiment gebietseigener Gehölze. „Wir freuen uns über das hervorragende Prüfergebnis, dokumentiert es doch den hohen Standard in unserer Produktion und die Qualität unseres Handels“, so Bernhard von Ehren, geschäftsführender Gesellschafter bei Lorenz von Ehren. (ts)