Grüne Branche

Gelungener Start in Thüringens Gärtnereien

Zum Start in die Thüringer Beet- und Balkonpflanzensaison auf der Landesgartenschau Nordhausen gaben Annette Altmann und Christiane Lösekrug von der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt viele Tipps zu Pflanzen, Sorten und Trends und zum Kauf von Balkonkästen und Kübeln. Christoph Seever, Präsident des Landesverbandes Gartenbau Thüringen, freute sich über die steigende Zahl der teilnehmenden Betriebe (dieses Jahr waren es 41) wünschte sich aber noch mehr. Dr.Günter Breitbarth vom Agrarministerium versicherte den Gärtnern, dass sein Haus auch 2005 den Saisonauftakt unterstützen werde. Der Landesverband Gartenbau Thüringen hatte im Vorfeld des Saisonstarts gemeinsam mit der Zeitungsgruppe Thüringen und in Abstimmung mit der Centralen Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) und dem Agrarministerium tüchtig die Werbetrommel gerührt. Die Resonanz bei den Kunden war unübersehbar.