Grüne Branche

gemaba-Untersuchung: Baumarkt-Bestand 2013 geschrumpft

Die Ergebnisse der 32. Baumarkt-Strukturuntersuchung der gemaba (Gesellschaft für Markt- und Betriebsanalyse) sind in erheblichem Umfang durch die Folgen der Insolvenz des Praktiker-Konzerns geprägt. Gegenüber dem Vorjahr sei der Baumarkt-Bestand um rund 180 Märkte zurückgegangen. 

Zum Jahresanfang 2014 bestehen im Bundesgebiet noch knapp 2.200 Baumärkte im Sinne der BHB-Definition (Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten). Die gemaba erwartet allerdings, dass gut ein Drittel der noch zur Disposition stehenden ehemaligen Praktiker-/Bahr-Standorte bis zum Jahresende mit neuen Betreibern wieder auf dem Markt sein werden. Insgesamt betreffe dies etwa 60 Standorte, wobei nicht nur Großflächen, sondern auch kleinere Märkte in Mittelzentren durchaus Perspektiven hätten. (ts)