Grüne Branche

Gewächshausbau im Zeitraffer

, erstellt von

Blumen Küng aus Frauenfeld in der Schweiz hat seine Kapazitäten deutlich ausgebaut. Erleben Sie den Bau der Gewächshäuser, Baumschule und zugehörigen Parkplätze im Zeitraffer.

Nach acht Monaten Bauzeit fertiggestellt: Die Gewächshausanlage von Blumen Küng in der Schweiz. Foto: Blumen Küng

Achtmonatiger Gewächshausbau in vier Minuten

Rund 600 Quadratmeter misst die Erweiterung. Im Baustellenvideo dauern der Abriss eines alten Teilbaus und der Neubau der Gewächshäuser nur wenige Minuten. In der Realität brauchte der Konstrukteur Plonka rund acht Monate.

Die Gesamtfläche des Betriebs Blumen Küng beträgt insgesamt 660 Quadratmeter. 33 Meter misst die zweischiffige Verkaufsgewächshausanlage mit angeschlossener Freiflächenüberdachung. Der Neubau erweitert die vorhandene Verkaufsfläche, die jetzt komplett in Selbstbedienung geführt wird. Die Kunden können sich aber jederzeit Beratung und Hilfe holen, wenn sie diese wünschen.

Florian Küng übernahm 2016 die Blumen Küng AG und damit den elterlichen Betrieb, in dem er vorher schon zwölf Jahre gearbeitet hatte.