Grüne Branche

Gib der Vielfalt (d)ein Gesicht: BGI startet Selfie-Aktion zum Jubiläum

Der Verband des Deutschen Blumen-Groß- und Importhandels (BGI) feiert 2015 sein 50-jähriges Bestehen – und startet mit einer originellen Selfie-Aktion ins Jubiläumsjahr. 

Mit seiner Selfie-Aktion will der BGI der Vielfalt ein Gesicht geben. Foto: BGI

Das Motto des BGI-Jubiläumsjahrs lautet „Vielfalt“, da im Verband Schnittblumen- und Topfpflanzengroßhändler ebenso organisiert seien wie zahlreiche Fördermitglieder aus den Bereichen Logistik und IT. Darüber hinaus habe der BGI viele Freunde, Partner und Unterstützer im In- und Ausland. Weil all diese Menschen, Unternehmen und Organisationen die Vielfalt des BGI ausmachen, möchte der Verband dieser Vielfalt ein, oder besser, viele Gesichter, geben.

Fotowettbewerb zum Jubiläum
Der BGI ruft deshalb zum Auftakt seines Jubiläumsjahres zu einem Fotowettbewerb auf, an dem sich all jene beteiligen sollen, „die sich dem BGI in irgendeiner Weise verbunden fühlen“ – indem sie ein Selfie einsenden. Je kreativer und ausgefallener, desto besser. Einsendeschluss für die Selfies ist der 19. Dezember 2014.

Alle Selfies werden den Angaben zufolge im BGI Trade Center auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) vom 27. bis 30. Januar 2015 ausgestellt. Unter allen Einsendern werden lukrative Preise verlost.

Die genauen Teilnahmebedingungen für die BGI Selfie-Aktion sind in einem Flyer beschrieben, der auf der BGI-Webseite heruntergeladen werden kann. Weitere Auskünfte erteilt außerdem die BGI-Geschäftsstelle in Herongen unter Tel.: 0 28 39–5 68 27 32 oder E-mail: vielfalt(at)bgi-ev.de. (ts)