Grüne Branche

Goldene Ehrennadel für Wilhelm Höfer vom FvRH

Wilhelm Höfer wurde vom Fachverband Raumbegrünung und Hydrokultur (FvRH) im Zentralverband Gartenbau (ZVG) für sein langjähriges Engagement mit der Goldenen Ehrennadel mit Brillant ausgezeichnet.

Seit 1977 ist er Vorstandsmitglied, seit 1993 stellvertretender Vorsitzender und seit 2003 Vorsitzender des FvRH.

Als Gärtner- und Floristmeister ist er ein anerkannter Experte, wenn es um die „Gestaltung mit Pflanzen“ geht. Deshalb ist Willy Höfer seit der IGA in München (1983) im Fachverband auch für die Planung und Gestaltung der Hallenschauen „Hydrokultur/Innenraumbegrünung“ verantwortlich.

Von 1989 bis 2002 war er zudem für die Weiterbildung zum Thema Hydrokultur/Raumbegrünung in der Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg zuständig. (ts)