Grüne Branche

Goldene Rose von Den Haag für ‘Heidetraum plus’

, erstellt von

‘Heidetraum plus’ sammelt weiter Trophäen: Beim Internationalen Rosenwettbewerb in Den Haag hat die karminrosa blühende Kletterrose aus der Züchtung von Noack Rosen (Gütersloh) jetzt die „Goldenen Rose von Den Haag“ gewonnen – eine der höchsten Rosenauszeichnungen in Europa.

Heidetraum plus überzeugt unter anderem mit leuchtend karminrosa Blüten. Foto: Noack Rosen

Mehrere Rosenauszeichnungen für ‘Heidetraum plus’

2014 hatte ‘Heidetraum plus’ mit dem ADR-Prädikat bereits die höchste Auszeichnung auf bundesdeutscher Ebene erhalten, ein Jahr später holte die Kletterrose in Den Haag eine Goldmedaille. Mit dem Gewinn der „Goldenen Rose von Den Haag“ reiht sich ‘Heidetraum plus’ in die hausinterne „Bestenliste“ von Noack Rosen ein – auch die Sorten ‘Schneeflocke’ (1995), ‘Focus’ (2000), ‘Resonanz’ (2008) und ‘Deseo’ (2014) haben die renommierte Auszeichnung schon erhalten.

Punkten konnte ‘Heidetraum plus’ beim Internationalen Rosenwettbewerb in Den Haag unter anderem mit ausgezeichneter Blühfreudigkeit und Blattgesundheit – Kriterien, die eine unabhängige Fachjury über einen Zeitraum von drei Jahren hinweg mehrmals pro Jahr bei den im Westbroekpark in Den Haag gepflanzten Wettbewerbsrosen bewertet.

‘Heidetraum plus’ holt bei der „Goldenen Rose von Den Haag“ die meisten Punkte

Weiteres Augenmerk legen die Experten unter anderem auf die Farbstabilität und Wuchseigenschaften der Kandidaten. Die „Goldene Rose von Den Haag“ erkennen sie schließlich derjenigen Rosensorte zu, die in der Gesamtbewertung die meisten Punkte sammeln konnte – so wie ‘Heidetraum plus’ im aktuellen Wettbewerb.

Mit ihrer Wuchshöhe und den zahlreichen Blütenbüscheln von etwa drei Metern ziert die inzwischen mehrfach ausgezeichnete Kletterrose, die aus einer Kreuzung mit der original ‘Heidetraum’ entstanden ist, unter anderem Zäune, Rankgerüste, Rosenbögen oder Hauswände. ‘Heidetraum plus’ verträgt laut Noack Rosen Hitze und hat wetterbeständige Blüten.