Grüne Branche

Grabmal-Portal Aeternitas von wird eingestellt

Die Aeternitas GmbH stellt am 31. August 2010 den Betrieb des Portals www.grabmal-portal.de ein, berichtet die Einrichtung. Bis dahin wird die Internetseite in der bisherigen Form weitergeführt. Aeternitas sei es zwar gelungen, das deutschlandweit meistbesuchte Grabmal-Portal mit monatlich durchschnittlich 16.000 Usern aufzubauen. Die teilnehmenden Steinmetzbetriebe wollten allerdings mit einem neuen Internetauftritt den Onlineverkauf ausbauen. Aeternitas will sich künftig noch mehr auf die Verbraucherberatung und -förderung konzentrieren. Über das Thema Grabmale und Grabgestaltung informiert Aeternitas nach eigenen Angaben weiterhin unter www.aeternitas.de und beim Grabmal-TED (www.grabmal-ted.de).