Grüne Branche

Griechische Exporteure gründen Verband

Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Floriade in NL-Venlo 2012 mit einem thematischen Garten über den olympischen Geist mündet die fruchtvolle Kooperation der griechischen Teilnehmer in eine offizielle Organisation.

Der neu gegründete Verband Hellenic Plant Material Export Association (He.Pmea) hat nach eigenen Angaben den Ehrgeiz, starke Beziehungen zwischen griechischen Erzeugern, Exporteuren und ausländischen Handelszentren und dem Lobbying zu schaffen.

Außerdem soll er strategische Ziele für die kommenden Jahre festlegen, um im Krisenumfeld gewappnet zu sein. Emblem von He.Pmea ist die gefährdete seltene Pflanze Cerastium theophrasti, die in großer Höhe schwierige Bedingungen überlebt.

Das Hellenic Garden Team, das den griechischen Garten zur Floriade schuf, fungiere als Promotion-Team des Vereins und Mitglied Nikos Thymakis sei dessen Fachberater. Der vorläufige Vorstand von He.Pmea ist Sotiris Mammos (Mammos Nurseries), Thanos Vaiopoulos (Tani) und Pantelis Michalas (Michalas Pflanzen).

Weitere Informationen erhalten Sie unter E-Mail: thymakis(at)agroartistico.com. (hlw)