Grüne Branche

Großes Interesse am russischen Markt

Mit 22 Teilnehmern und einer Fläche von über 400 Quadratmetern organisiert die Interessenvertretung der deutschen Gartenbauindustrie (Indega) die größte deutsche Gemeinschaftsbeteiligung an der Blumen Moskau vom 4. bis 7. September 2008. Dabei sind drei Jungpflanzenbetriebe, fünf Baumschulen sowie Firmen der Zulieferindustrie für Gewächshäuser, Gewächshauseindeckungsmaterialien, Gewächshauseinrichtungen, Töpfe und Paletten, Pflanzenschutztechnik, Substrate und die Messe Essen mit der IPM. Auf der internationalen Messe in Moskau sind über 500 Aussteller aus etwa 30 Ländern vertreten. Die deutsche Beteiligung hat schon Tradition, sie findet mittlerweile zum 13. Male statt.