Grüne Branche

Großmarkt in Frankfurt am Main neugestaltet

Der Blumen- und Zierpflanzengroßmarkt Rhein-Main in Frankfurt hat seine Flächen neu strukturiert. Die Eröffnungsfeier, zu der Oberbürgermeisterin Petra Roth und mehrere andere Prominente ihr Kommen zugesagt haben, wird am 14. März 2011 um 5 Uhr stattfinden.

Der Frankfurter Blumengroßmarkt besteht seit 1964. Im Jahr 1988 wurde die Markthalle erweitert. Seither ist es eine Verkaufsfläche von rund 6.500 Quadratmeter.

Jetzt wurden die Flächen neu strukturiert, die Außenanlagen umgestaltet und der Gartenbaumarkt, der die Mitglieder der Genossenschaft und deren Kunden mit Bedarfsartikeln versorgt, um mehr als das Doppelte vergrößert.

Ausführlichere Informationen über den Umbau folgen in einer der nächsten TASPO-Ausgaben.