Growcoon gewinnt Innovationspreis

Veröffentlichungsdatum: , Sven Weschnowsky / TASPO Online

Für das Growcoon-System bekommt Klasmann-Deilmann einen französischen Innovationspreis. Foto: Klasmann-Deilmann

Das von Klasmann-Deilmann vertriebene Anzuchtsystem Growcoon hat kürzlich einen internationalen Innovationspreis gewonnen. Offiziell wird der Preis „Concours Innovert“ im September beim „Salon du Végétal“, einer der wichtigsten Messen für die Grüne Branche in Frankreich, an das Unternehmen übergeben.

Growcoon leistet nachhaltigen Beitrag

Beim Growcoon handelt es sich um ein System, welches bei der Jungpflanzenaufzucht in der ersten Phase zum Einsatz kommt. Der Wurzelballen solle damit gestützt und stabilisiert werden. Durch den Einsatz des Growcoon können die Pflanzen früher umgesetzt und schneller ausgeliefert werden. Das Produkt sei zudem vollkommen biologisch abbaubar und leistet damit einen nachhaltigen Beitrag für die gartenbauliche Pflanzenproduktion. Durch das System können herkömmliche Plastiktrays reduziert werden, zudem werde ein gesundes Pflanzenwachstum und eine optimale Wurzelentwicklung unterstützt. Auch bei der Nutzung von Growcoon könne weiterhin ein lockeres und drainagefähiges Anzuchtsubstrat genutzt werden. Der weiterentwickelte Growcoon könne laut Klasmann-Deilmann zudem als Kulturtopf für Beetpflanzen kleinere Plastiktöpfe bis P10 ersetzen und erlaube zusätzlich automatisierte Produktionsprozesse.

Growcoon löst sich vollständig auf

Gestartet wurde das Projekt Growcoon im Jahr 2016 als Start-up, entwickelte sich aber aufgrund steigender Nachfrage rasant. Nicht zuletzt durch die Vielseitigkeit der Einsatzgebiete bei Stauden, Sträuchern, Soft Fruits und auch im Bereich Hydroponik erfreut sich das System einer hohen Resonanz. Growcoon lasse sich mühelos in jedes bestehende Kultursystem integrieren. Growcoon löst sich im Laufe von sechs Wochen bis zu mehreren Monaten vollständig in Wasser und CO2 auf, wodurch keinerlei Abfall entsteht. Der Zersetzungsprozess wurde zudem vom Zertifizierer TÜV Austria geprüft und mit dem „OK Soil“ und „OK Compost“ Zertifikat ausgezeichnet. Hergestellt wird das Produkt vom niederländischen Unternehmen Maan BioBased Products B.V., für das die Klasmann-Deilmann-Gruppe die weltweiten Vertriebsrechte besitzt.

Französischer Innovationspreis „Concours Innovert“

Aufgrund seiner Eigenschaften und der vollständigen biologischen Abbaubarkeit erhält Growcoon den französischen Innovationspreis „Concours Innovert“ in der Kategorie „Produkte und Dienstleistungen für Verkauf und Nutzung von Pflanzen“. Die offizielle Preisübergabe an Klasmann-Deilmann erfolgt bei der Messe „Le Salon du Végétal“ in Angers vom 13. bis zum 15. September 2022.

Cookie-Popup anzeigen