Grüne Branche

Grower of the Year: Die Finalisten!

, erstellt von

Die Spannung steigt, der Grower of the Year Award, eine begehrte Auszeichnung für Zierpflanzenproduzenten, ist nicht mehr weit entfernt. Der Internationale Verband des Erwerbsgartenbaus (AIPH) gab die Finalisten im Rahmen seines Herbstkongresses bekannt.

Präsident Bernard Oosterom und der Verbandsstab gaben während des Herbstkongresses der AIPH die Finalisten für den Grower of the Year Award bekannt. Foto: AIPH

Florensis Deutschland und Niederlande zusammen nominiert

Mit unter den Nominierten für den Grower of the Year Award: Florensis Deutschland, die zusammen mit den Kollegen aus den Niederlanden in das Rennen um die Auszeichnung gehen. Florensis Deutschland war vom Zentralverband Gartenbau vorgeschlagen worden, da das Unternehmen bereits den TASPO Award im vergangenen Jahr gewonnen hatte.

Die Finalisten sind Zierpflanzenproduzenten aus Kanada, China, Deutschland, Niederlande, Türkei, Großbritannien und des Vereinigten Staaten.

Die Finalisten des Grower of the Year Award im Überblick:

  • Arcadia Chrysanten, Netherlands
  • Costa Farms, USA
  • Dashun International Flower, China
  • Dutchmaster Nurseries, Canada
  • Flash Tarim Urunleri (Flash Flowers), Turkey
  • Florensis, Germany/Netherlands
  • Kunming Hongzhihua Gardening, China
  • Majestic Trees, UK
  • Shanghai Yuanyi Seedling, China.

AIPH vergbit Gold, Silber und Bronze - Awardverleihung während der IPM 2016

Bevor der Grower of the Year Award vergeben wird, zeichnet der Internationale Verband des Erwerbsgartenbaus Fertigpflanzen und Bäume, Jungpflanzen und auch Schnittblumen der jeweiligen Unternehmen  mit Bronze, Silber und Gold aus.

Aus den Gewinnern der Kategorien wird dann der Gewinner des Grower of the Year Award bestimmt. Die Preisverleihung findet im Rahmen der IPM Essen am Donnerstag, 28. Januar 2016, statt.