Grüne Branche

Gute Resonanz auf Fortbildungslehrgänge: Baumkontrolleure mit Zertifikat

Eine gute Resonanz gab es dieses Jahr auf die von der Landwirtschaftskammer NRW (LWK) durchgeführten Fortbildungslehrgänge zum zertifizierten Baumkontrolleur: Insgesamt wurden seit Mai dieses Jahres 70 Baumkontrolleure in fünf Gruppen durch die Landwirtschaftskammer NRW geprüft und zertifiziert. Die Stadt Mönchengladbach ließ in einem gesonderten Lehrgang insgesamt zehn Baumkontrolleure schulen und zertifizieren. Alle Lehrgänge wurden vom Gartenbauzentrum in Münster-Wolbeck aus organisiert und durchgeführt. Voraussetzung für die Teilnahme an einem der auch im Jahr 2008 erneut angebotenen Lehrgänge ist gemäß Prüfungsordnung der LWK NRW eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem der anerkannten Ausbildungsberufe Landwirt/Landwirtin, Gärtner/Gärtnerin oder Forstwirt/Forstwirtin sowie eine mindestens einjährige Tätigkeit in der Baumpflege/Baumkontrolle. Auf Grund der hohen Nachfrage werden auch im Jahr 2008 wieder insgesamt fünf Einzellehrgänge zum zertifizierten Baumkontrolleur gemäß FLL Baumkontrollrichtlinie durch die LWK NRW angeboten. Die maximale Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf fünfzehn begrenzt. Weitere Informationen: www. gartenbauzentrum.de