Grüne Branche

Harlekin und ‘Hot Banana’: Zierpaprika als Topfpflanzen

Eine breite Palette von Capsicum-Sorten zählt zum Jungpflanzenangebot von Volmary in Münster (Quelle: Katalog Jungpflanzen Frühjahr 2014). Darunter sind einige der im Artikel „Kleine Früchte als Zierde“ erwähnten Sorten/Serien. 

Dies betrifft ‘Acapulco Orange’, vier Einzelfarben der Serie Salsa, drei Farben der Serie Samba und zwei Farbsorten der Serie Santos. Darüber hinaus sind es folgende Serien/Sorten:

  • ‘Cupala’ mit grünlichen und rötlichen Früchten, 13 bis 15 Wochen Kulturdauer, Anbau in 11/12er-Töpfen;
  • ‘Harlequin’ mit hochrunden Früchten, die sich von Cremegelb über Violett nach Rot färben, kompakter Wuchs, 15 bis 17 Wochen Kulturdauer, Anbau in 11er- bis 13er-Töpfen;
  • ‘Hot Banana’ mit aufrecht stehenden länglichen Früchten, ihre Farbe wechselt von Cremegelb nach Tiefrot, 15 bis 17 Wochen Kulturdauer, wenn in Topfgröße 14 bis 19 kultiviert;
  • ‘Hot Carrot’ mit orangegelben hängenden Früchten, relativ kräftig wachsende Pflanzen, aber vor allem für Anbau in 16er- oder 19er-Töpfen;
  • ‘Merida’ mit schlanken, aufrecht stehenden Früchten, von Gelb nach Rot abreifend, etwa 20 Zentimeter Wuchshöhe der Pflanzen, die Kultur dauert 14 bis 18 Wochen, angebaut wird in 10,5er- bis 13er-Töpfen;
  • ‘Merida XL’ mit größeren Früchten, aber ungefähr den gleichen Farbvarianten wie bei ‘Merida’, ebenfalls 14 bis 18 Wochen Kulturdauer, als Kulturgefäß empfiehlt sich die Topfgröße 13; zu ‘Merida XL’ wurde auch ihre Eignung für die Vermarktung als Naschpaprika erwähnt. (eh)