Grüne Branche

Herongen: Muttertag brachte Rekordergebnis

Die Blumenversteigerung Rhein/Maas in Herongen konnte nach eigenen Angaben am Mittwoch vor Muttertag ein neues Rekordergebnis verzeichnen. Der 4. Mai 2005 war mit 1,52 Millionen Euro der bisher stärkste Umsatztag in der bisherigen Vermarktung in Herongen. Es wurden in der Muttertagswoche insgesamt 8,1 Prozent weniger Schnittblumen angeliefert. In 2004 hatte eine Wärmeperiode im gleichen Zeitraum zu größeren Anliefermengen geführt. Daher übertrafen auch die Durchschnittspreise bei Schnittblumen in diesem Jahr an allen Tagen die Ergebnisse des Vorjahres. Der Gesamtumsatz der Versteigerung in der Muttertagswoche 2005 lag insgesamt 15 Prozent über dem des Vorjahres. Wie bereits vor Valentin und Ostern zeigte sich während der gesamten Woche eine hohe Kundenbeteiligung. Der Abverkauf in der Muttertagswoche wurde vom Großhandel nachträglich mit „gut“ beurteilt.