Grüne Branche

Höhere Renten für Gärtner zum 1. Juli

Laut Beschluss des Bundeskabinetts sollen zum 1. Juli 2012 auch die Renten in der Alterssicherung der Landwirte steigen, und zwar in gleichem Maße wie die in der gesetzlichen Rentenversicherung. 

Laut Beschluss des Bundeskabinetts sollen zum 1. Juli 2012 auch die Renten in der Alterssicherung der Landwirte steigen. Foto: Ray - Fotolia.com

Der Anstieg beträgt laut Bundeslandwirtschaftsministerium 2,18 Prozent (neue Bundesländer 2,26 Prozent). In absoluten Zahlen ausgedrückt bedeute dies: Der allgemeine Rentenwert in der Alterssicherung der Landwirte – das ist die monatliche Rente für ein Kalenderjahr Beitragszahlung – beträgt ab dem 1. Juli 2012 12,96 Euro (11,50 Euro). (ts/bmelv)