Grüne Branche

Hornbach veräußert Stammaktien

, erstellt von

Die Unternehmerfamilie Hornbach verkauft eine Million Inhaberstammaktien der Hornbach Holding AG. Damit fallen nur noch 43,75 Prozent des Grundkapitals in Familienbesitz.

Foto: Das Stammkapital der Hornbach Holding ist in 18 Millionen Aktien aufgeteilt. Foto: Hornbach

Hornbach: Familienanteil sinkt unter 50 Prozent

Der verkaufte Anteil entspricht 6,25 Prozent des Grundkapitals. Die Privatplatzierung soll heute bereits abgeschlossen sein. Vor rund 1 ½ Jahren hatte die Familien-Treuhandgesellschaft zwei Millionen Aktien vom ehemaligen Investor Kingfisher plc zurückgekauft.

Insgesamt beträgt das Grundkapital der Hornbach Holding AG & Co. KGaA 48 Millionen Euro, das 16 Millionen börsennotierte stimmberechtigte Inhaber-Stückstammaktien eingeteilt ist.