Grüne Branche

horti-regio: vielseitige Containerfüllmaschine

Mayer (89522 Heidenheim) präsentiert mit der Containerfüllmaschine TM 2018 eine den Angaben zufolge äußerst vielseitige Maschine zum Befüllen von Rund- oder Vierkantcontainern sowie von Folienbeuteln.

Die Mayer Baumschultopfmaschinen: TM 2018, TM 2432, TM 2800“. Werkfoto

Schnell, zuverlässig und wirtschaftlich arbeite die TM 2018 bei Topfarbeiten mit Topfballen und wurzelnackter Ware aller Art, wie beispielsweise Rosen, Sträucher, Kletterpflanzen und Obstgehölze. Zudem ist sie für das Topfen von hohen Gehölzen geeignet, beschreibt der Hersteller.

Ein besonderer Vorteil für Baumschulen zeige sich beim Bepflanzen von großen Containern bis 25 Liter Fassungsvermögen und mehr sowie bei der Bearbeitung von kleinen Serien. Es fallen bei der TM 2018 keine Umrüstarbeiten an, hebt Mayer hervor.

Optional erhältlich sind ein regulierbares Vibratorgitter zur gleichmäßigen Substratverteilung in den Containern sowie verschiedene Erdbunkergrößen. Auf Wunsch könne diese flexible Maschine auch mit einem Topfmagazin, Bandspeicher und Motorbürste ausgestattet werden.

Darüber hinaus findet sich im Programm von Mayer eine Vielzahl weiterer Topfmaschinen mit bis zu 5.000 Litern Erdbunkervolumen speziell für die Anforderungen in Baumschulen. Die Baumschultopfmaschine TM 2432 hebe sich vor allem durch ihr breites Einsatzspektrum hervor. Sie kann Töpfe und Container von neun bis 32 Zentimetern Durchmesser verarbeiten.

Speziell für die Befüllung von Großcontainern konzipiert, kann die TM 2800 im großen Maßstab technische sowie ergonomische Stärken ausspielen, informiert Mayer. Das Bohrsystem sei für Erdbohrer mit bis zu 26 Zentimetern Durchmesser ausgelegt. Zur schonenden Verarbeitung der unterschiedlichsten Gehölze und wurzelnackter Ware könnten zusätzliche Substratmengen von der höhenverstellbaren Drehkranzmitte aus beigefüllt werden. (ts)

Mehr unter www.mayer.de