Grüne Branche

Ideenwettbewerb: Preis ging nach Oldenburg

Bei dem von der Sagaflor AG Fachhandelskooperation und Scheurich-Keramik veranstalteten „Ideenwettbewerb Zimmerpflanzen“ ging der Hauptgewinn – ein Reisegutschein im Wert von 1 000 Euro – an das Unternehmen Blumen Hoppe in Oldenburg. Weitere Sachpreise wurden von den Unternehmen Hawita-Substrate und Günther-Dünger bereitgestellt. Den zweiten bis fünften Preis gewannen Blumen Ballenberger (Frankfurt), Newels Garten-Center (Münster), Blumen Schupp (Stetten) und die Gärtnerei Murrenhoff (Warendorf). Viele Mitgliedsbetriebe der Sagaflor, aber auch andere interessierte Fachbesucher, brachten sich mit Ideen zur Optimierung der Zimmerpflanzenabteilungen in Gartencentern und Förderung des Abverkaufs mit ein. Neben der Beachtung wichtiger Standards wie Qualität und Frische des Sortimentes, klarer Preisauszeichnung, Bildung von Preisgruppen stand auch sehr stark die Themenvermarktung im Mittelpunkt der Anregungen, informiert das Unternehmen. Für Sagaflor-Mitglieder gibt es eine CD mit zusätzlichen Verkaufsförderungsmitteln unter dem Motto „Leitfaden Optimierung Zimmerpflanzenvermarktung“. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 0 56 65-99 86 87, Fax: -99 86 60.