Grüne Branche

Iflo 2004: Mehr Besucher, weniger Aussteller

Zur Internationalen Floristikmesse (Iflo) Essen kamen in diesem Jahr mehr als 8 400 Besucher. Diesem Plus von acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr steht eine deutlich gesunkene Zahl an Ausstellern gegenüber: Mit 150 waren es diesmal rund ein Viertel weniger als 2003. Dank einer durchdachten Aufteilung auf drei Hallen präsentierte sich die Messe gegenüber dem Vorjahr aufgelockerter und hatte dadurch nach allgemeiner Einschätzung spürbar an Atmosphäre gewonnen. Einige Fachbesucher zeigten sich allerdings enttäuscht über die geringere Ausstellerzahl. In diesem Jahr war die Iflo von drei Tagen auf zwei verkürzt worden. Großen Anklang beim Publikum fanden die zahlreichen Bühnenshows und Sonderschauen. Bei vielen Veranstaltungen zeigte sich, dass Kriterien wie rentables Arbeiten und realistische Kalkulation wichtiger geworden sind. Von den Ausstellern gaben nach Angaben der Messe Essen „nahezu alle“ der Iflo gute Noten; rund 80 Prozent konnten Geschäftsabschlüsse erzielen.