Grüne Branche

Iflo-Ideen-Workshop: Beste Strategien für den Geschäftserfolg

Die Messe Essen präsentiert in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift florist ein Iflo-Ideen-Workshop, der Antworten auf betriebswirtschaftliche Fragen gibt und neue Lösungswege aufzeigt. Als Zielgruppe stehen Floristen im Mittelpunkt. In dem 60-Minuten-Workshop erhalten die Teilnehmer Hintergrundinformationen über neue Strategien, Geschäftsanalysen und betriebswirtschaftliche Methoden, die ihnen im Alltag ganz praktisch helfen sollen. Es wird aufgezeigt, welche Profilierungschancen sich für den Fachhandel ergeben. Ergebnisse der Mitglieder der EKP-Gruppe, die ebenso an diesem Workshop teilnehmen, bringen Impulse und Fakten aus der Praxis. Schwerpunkte sind Ideen zur Profilierung und Positionierung für den Fachhandel. Anhand der Ergebnisse des Einsteiger-Kompetenz-Programms (EKP) werden Stärken und Schwächen der Geschäftspraxis explizit herausgefiltert und können diskutiert werden. Es wird ein Maßnahmenkatalog vorgeschlagen, anhand derer sich der Einzelhandel zur Verbesserung seiner betriebswirtschaftlichen Situation orientieren kann. Themen sind unter anderem die Einkaufsplanung und -kontrolle, die Preiskalkulation, Testkäufe als Kontrollfunktion, Disziplin in der Preisauszeichnung, Lagerhaltung minimieren und Verderbquote reduzieren. Der Iflo-Ideen-Workshop findet im Rahmen der Internationalen Floristikfachmesse (Iflo) am Samstag und Sonntag, dem 6. und 7. August 2005 von 11 Uhr bis 12 Uhr in Essen statt. Die Teilnahmegebühr ist im Eintrittspreis zur Iflo 2005 enthalten. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Messe Essen GmbH, Messehaus Ost, Norbertstraße, 45001 Essen, Tel.: 0201-7244226, Fax: -7244513, Internet: www.iflo-messe.de, oder Redaktion florist, Donau Verlag GmbH & Co KG, Münsterstraße 111, 48155 Münster, Tel.: 02506-86010344, Fax: 02506-8601011, E-Mail:avdb@florist.de.