Grüne Branche

IG Bau: Bundesvorstand neu gewählt

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat einen neuen Bundesvorstand gewählt.

Der neue Bundesvorstand der IG BAU

Nach der Wahl des Bundesvorsitzenden Robert Feiger waren die Ämter der beiden stellvertretenden Bundesvorsitzenden und zwei weiterer Vorstandsmitglieder zu besetzen.

Dietmar Schäfers bleibt mit rund 92 Prozent der Stimmen IG BAU-Vize. Neu in dieses Amt gewählt wurde Harald Schaum, der dem Vorstand seit 2009 angehört und 81 Prozent auf sich vereinigte. Ganz neu in den Bundesvorstand gewählt wurden Ulrike Laux und Carsten Burckhardt. Burckhardt erreichte 54 und Laux gut 56 Prozent der Stimmen. Die bisherigen Bundesvorstandsmitglieder Bärbel Feltrini und Klaus Wiesehügel waren nicht zu einer erneuten Kandidatur angetreten. (ts)