Grüne Branche

igs Hamburg: FDF-Sonderschau Planken und Blomen

Am 20. September wird um 10 Uhr die große Sonderschau Planken und Blomen des Fachverbandes Deutscher Floristen (FDF) auf der Internationalen Gartenschau (igs) in Hamburg eröffnet. Außer der Pflichtarbeit „Planken und Blomen“ steht den Teilnehmern laut FDF die Inszenierung von vier weiteren Wettbewerbsbeiträgen frei. 

Dazu gehören ein Tischschmuck, ein Trauerkranz, ein gebundenes Werkstück zum Thema „Hamburg: Das Tor in die Welt“ und eine Pflanzarbeit. Die Ehrung der Sieger findet direkt während der Eröffnung statt.

Die FDF-Floristenschau kann in der Zeit vom 20. bis zum 29. September auf der igs in Hamburg besichtigt werden. (fdf)