Grüne Branche

Ilexminierfliege

Pflanzenschutztipps für den Endverkauf
An den Ilex-Blättern geschlängelte Gangminen oder auch größere Platzminen. Im Gegenlicht sind im Inneren der Minen Kotkrümel der dort überwinternden Maden deutlich zu erkennen. Sie verpuppen sich im April. Ende Mai/Anfang Juni erscheinen dann die schwärzlichen Fliegen, die ihre Eier an den Blattunterseiten ablegen.

Die Maden schlüpfen etwa eine Woche später und bohren sich in die Blätter ein. Die stärker befallenen Blätter vergilben und fallen ab. Zur Bekämpfung sollten die sichtbar befallenen Blätter jetzt abgepflückt werden, um den Entwicklungszyklus des Schädlings zu unterbrechen.

Weitere Pflanzenschutztipps auch in Ausgabe 12/ 2012 Deutsche Baumschule.