Grüne Branche

Illegal eingeführte Pflanzenschutzpräparate in England

Illegal eingeführte sowie nachgeahmte Präparate machen etwa acht Prozent des Pflanzenschutzmarktes in Großbritannien aus. Die Europäische Pflanzenschutz-Organisation (ECPA) nannte diese Zahl, nachdem das Thema in England neuerdings auch in der Öffentlichkeit verstärkt aufkam. 

Die ECPA setzt sich für strengere gesetzliche Regeln gegen den illegalen Handel mit Pflanzenschutzmitteln ein.

Wie es heißt, würden viele nachgeahmte Präparate in China produziert und über die Ukraine nach Europa eingeführt.

(Quelle: Horticulture Week, 26. August 2011)