Grüne Branche

Interessante Gehölze für die Schnittkultur

Da Gewächshauskulturen zunehmend unter Druck stehen, gewinne der Sektor fruchttragender Schnittgehölze an Bedeutung, so Günther Sprau vom Gartenbauzentrum Straelen/Köln-Auweiler auf dem Straelener Schnittblumentag. Jedoch haben Schnittgehölze häufig eine längere Anlaufzeit, weshalb vor Kulturbeginn überlegt werden sollte, wie sich wohl der Markt entwickelt. Sprau gab eine Übersicht über beerentragende Gehölze und ging auf einige Kulturen mit besonderer Bedeutung intensiver ein. Mehr zu seinen Ausführungen, etwa über Hypericum androsaemum (Johanniskraut), Symphoricarpos, Hagebutten, Callicarpa bodinieri ‘Profusion´ und Malus, lesen Sie in der aktuellen TASPO.