Grüne Branche

Interesse an der "Oldenburger Vielfalt" weiter gestiegen

Zum vierten Mal veranstaltet der Landesverband Weser-Ems im Bund deutscher Baumschulen (BdB) die "Oldenburger Vielfalt", und erneut ist die Zahl der Teilnehmer gestiegen. 106 Betriebe öffnen vom 10. bis 21. August ihre Türen für Fachbesucher aus dem In- und Ausland. Die Baumschulen präsentieren ein umfangreiches Sortiment an Freiland- und Containerpflanzen: vom Alleebaum über Bodendecker, Formgehölze, Gräser, Heidepflanzen, Laub- und Obstgehölze, Koniferen, Rhododendron, Rosen und Schlingpflanzen bis hin zu Stauden. Das Angebot ist dabei auf die unterschiedlichsten Kundenansprüche abgestimmt. Als Orientierung dient den Besuchern die neu gestaltete Informationsbroschüre, als Download unter www.meineoldenburger.de