Grüne Branche

Internationale Fachmesse von FloraHolland

FloraHolland lädt vom 7. bis 9. März zur internationalen Fachmesse "FloraHolland Trade Fair" ein. Die Messe zeigt das Zierpflanzenangebot des Marktplatzes FloraHolland und ist der Treffpunkt für Exporteure, Züchter, Einzelhändler und Vermarktungsorganisationen. Neu auf der diesjährigen Messe sind die Trade Fair Highlights, das sind Angebote der Züchter, die sich deutlich vom üblichen Angebot abheben. Zum Beispiel besonders dicke oder lange Pflanzen oder Produkte, die in einer Mischung auf einem einzigen Tray oder die in einer vom Endkunden gewünschten Verpackung erhältlich sind. Diese Highlights werden auf der Messe einheitlich und erkennbar präsentiert. Weiterhin erleben zahlreiche Neuerungen auf der Flora-Holland Trade Fair ihre Weltpremiere. In der Neuheitenbox werden die nominierten und siegenden Neuheiten des FloraHolland-Awards präsentiert. Die vorgeführten Neuheiten lassen sich in zwei Kategorien einteilen: vielversprechende Neuheiten und erfolgreiche Markteinführungen. Die vielversprechenden Neuheiten sind neue Schnittblumen, Zimmer- und Gartenpflanzen, die der Verbraucher als "deutlich anders" erfährt. Die gelungene Markteinführung sind Produkte, die im vergangenen Jahr erfolgreich eingeführt wurden, informiert FloraHolland.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.flora holland.nl.