Grüne Branche

Intervitis Interfructa Innovationspreis 2007: SmartFresh bekam Gold

Das SmartFresh-Qualitätssystem der Firma AgroFresh ist auf der Messe in Stuttgart mit dem Intervitis Interfructa-Innovationspreis 2007 in Gold ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte das System als zukunftsweisend in der Kategorie "Erntetechnologie sowie Erntebe- und Verarbeitungssysteme". AgroFresh ist stolz, dass die Fachwelt sein Qualitätssystem durch die Prüfung als bedeutende Weiterentwicklung herkömmlicher Lagermethoden anerkannt hat, von der die gesamte Handelskette von der Ernte bis zum Verzehr profitiere. SmartFresh ist ein Verfahren, mit dessen Hilfe ethylenempfindliches Obst während Lagerung und Transport vor Qualitäts- und Geschmacksverlust bewahrt wird. In Kombination mit den gängigen Lagerungsmethoden verlangsamt SmartFresh den Reifungsprozess des Obstes. Die verlängerte Frischephase erlaubt längere Vermarktungsphasen und mehr Flexibilität für die gesamte Lieferkette, denn es dient auch als Puffer, sollte es zu Unterbrechungen in der Kühlkette kommen. Ziel ist, ganzjährig frische, knackige und vitaminreiche Äpfel anbieten zu können.