Grüne Branche

IPM 2013: Gardengirls mit neuen Heidesorten

Die Heidezüchtung Kramer präsentiert auf der IPM wichtige Züchtungserfolge aus dem umfangreichen und vielseitigen Züchtungsprogramm. Die Bekanntheit beruht auf der wichtigsten Marke im Bereich Knospenheide, die Gardengirls. Kramer züchtet aber auch im Bereich der Irischen Glockenheide (Daboecia cantabrica), der Schneeheide (Erica carnea) und der Englischen Heide (Erica x darleyensis). 

Daboecia cantabrica ‘Angelina’. Werkfoto

Aus dreien dieser Bereiche stellt Kramer dieses Jahr Neuheiten auf der IPM vor: Calluna vulgaris Gardengirls ‘Gina’ hat etwas dunklere Knospen als ‘Pink Alicia’. Vor allem ist das reine Rosa früher zu sehen. Sie wird die ‘Pink Alicia’ ersetzen, da diese in der Anfangszeit der Knospenausfärbung eher grau-rosa wirkt.

Calluna vulgaris Gardengirls ‘Juliette’, eine Neuheit der erfolgreichen Marke Gardengirls, ist eine Verbesserung der ‘Anette’ mit intensiv rosa leuchtenden Knospen. Die Farbe liegt zwischen ‘Anette’ und ‘Jette’. Diese beiden Sorten werden von der ‘Juliette’ ersetzt.

Daboecia cantabrica ‘Angelina’ ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber der bisher weit verbreiteten Sorte ‘Arielle’. Sie hat wesentlich mehr Blüten, einen angemessen breit aufrechten Wuchs und Blütenglocken in einem deutlich intensiveren Rot. Durch Abschneiden der verblühten Triebe wachsen neue Blütentriebe nach.

Daboecia cantabrica ‘Rosella’ ist mit der reinrosa Blütenfarbe und zahlreichen großen Blüten eine wertvolle Ergänzung im Sortiment. Bisherige lizenzfreie Sorten haben eher lila-rosa Blüten. Die Blütezeit der Verkaufsware kann durch Stutzen von Juli bis September reichen.

Erica x darleyensis ‘Rubina’ ist eine neue Züchtung mit aufrechtem Wuchs. Blühbeginn ist mittelfrüh, meistens erst im Frühjahr und dauert dann bis in den Mai, garantiert Kramer. Die Blüte ist intensiv rot.

Kontakt: Kurt Kramer Heidezüchtung, Edammer Straße 26, 26188 Edewecht, Tel.: 04405–8192, Internet: www.gardengirls.de. (ts)
Halle 2, Stand 2A11