Grüne Branche

IPM 2013: Homöopathie für Orchideen

Orchideen zählen zweifellos zu den beliebtesten und schönsten Zimmerpflanzen überhaupt. Ihre wunderschönen Blüten mit exotischem Flair faszinieren nicht nur die Orchideenliebhaber. Bei entsprechender Pflege erfreuen sie uns über viele Jahre und sind ein echter Hingucker auf der Fensterbank, informiert Rolf Würthle, Geschäftsführer der Bioplant Naturverfahren GmbH. 

Das neue Pflege-Spray für Orchideen. Werkfoto

Für die richtige Pflege und Stärkung bietet das Unternehmen aus Konstanz das neue Biplantol Orchideen-Spray an. Es enthält einen homöopathisch dynamisierten Komplex aus natürlichen Mineralien, Spurenelementen und Orchideenauszügen. Regelmäßig auf die Blätter gesprüht, fördere das Biplantol Orchideen-Spray den Angaben zufolge eine üppige Blütenpracht und ein gesundes Wachstum aller Orchideen-Arten.

Auch blühfaule Orchideen werden zur Blüten- und Wurzelbildung angeregt. Das homöopathische Pflanzenstärkungsmittel ist laut Würthle unbedenklich für den Menschen, für Haustiere und Nützlinge. Das anwendungsfertige Orchideen-Spray wird in einer 500-Milliliter-Flasche angeboten. Passend dazu gibt es eine Ein-Liter-Nachfüllflasche.

Kontakt: Bioplant Naturverfahren GmbH, Carl-Benz-Straße 4, 78467 Konstanz, Info-Hotline: 07531–60473, Internet: www.biplantol.de. (ts)
Halle 3.0, Stand 3A63