Grüne Branche

IPM 2013: Selecta Klemm mit größerem Standkonzept

Selecta Klemm wird an der IPM 2013 mit einem vergrößerten Standkonzept teilnehmen, um die Sortenpräsentation noch übersichtlicher zu gestalten. Neuheiten aus dem Selecta-Sortiment bekommen eine eigene Präsentationsfläche. Vorgestellt werden unter anderem Topfnelken, Verbenen, Calibrachoa, Calynopsis und Poinsettien. 

Die neue Staudennelke ‘Pink Kisses‘. Werkfoto

Bereits abzusehen ist den Angaben zufolge der Erfolg der neuen Selecta-Staudennelke ‘Pink Kisses’, eine sehr schöne Einzelsorte mit zahlreichen kleinen, zweifarbigen Blüten in Rosa-Pink mit dunkler Mitte. Die hervorragende Haltbarkeit der Blüten ermöglicht eine Verlängerung des Verkaufszeitraums. Weitere Vorteile, so Selecta Klemm, sind die Winterhärte, der zarte Duft und die sehr gute Verzweigung.

Selecta hat sich bei der Zusammenstellung der neuen Verbenen-Serien Blues und Pop auf die Bedürfnisse von Produzenten konzentriert. Das Ergebnis sind zwei neue Serien, deren Sorten untereinander ein Höchstmaß an Homogenität aufweisen. Die sieben Sorten der Serie Blues zeichnen sich durch ihre Uniformität aus. Neben der uniformen Wuchsstärke und der einheitlichen Blütengröße ist vor allem die Blühzeit Hauptargument für die Serie.

Alle Sorten der Blues-Serie blühen zur gleichen Zeit innerhalb von zwei bis drei Tagen auf, haben eine hervorragende Blütenhaltbarkeit und auch das Zeitfenster zum Abblühen beträgt einheitlich eine Woche, informiert Selecta Klemm. Ebenso zeige sich die Einheit der Sorten in den Aspekten Verzweigung, Wuchs und Mehltautoleranz. Die großen, farbenfrohen Blüten mit Augen seien ein Blickfang mit guter Sommerperformance. Die Serie besteht aus den Sorten ‘Blues Light Pink’, ‘Blues Sky Blue’, ‘Blues Dark Purple’, ‘Blues Pink’, ‘Blues Dark Violet’, ‘Blues White’ und ‘Blues Magenta’.

Die neue, homogen-kompakte Pop-Serie eignet sich für die schnelle kommerzielle Vermarktung, empfiehlt das Stuttgarter Züchtungsunternehmen. Mit vier Sorten startet die neue Topfverbenen-Serie Pop. Der buschige Wuchs der Sorten ermögliche ein leichtes „Topf-an-Topf“-Packen. Alle Sorten sind den Angaben zufolge mehltautolerant und lassen sich auch farblich gut kombinieren. Die Serie besteht aus den Sorten ‘Pop Burgundy’, ‘Pop Light Pink’, ‘Pop Dark Pink’ und ‘Pop White’.

Kontakt: Selecta Klemm GmbH & Co. KG, Hanfäcker 10, 70378 Stuttgart, Tel.: 0711–95325–0, Internet: www.selectaworld.com. (ts)