Grüne Branche

IPM 2015: Kandidaten für Show Your Colours Award stehen fest

Der Colour Your Life Award wird auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) 2015 in Essen erstmals unter dem neuen Namen Show Your Colours Award vergeben. Jetzt wurden die zehn nominierten Pflanzen vorgestellt, die um den Award und damit die beste Geschichte hinter dem Produkt ins Rennen gehen. 

Zehn Kandidaten für den Show Your Colours Award 2015

Aus insgesamt 27 eingereichten Baumschulpflanzen und Stauden hat die Jury die zehn Nominierten ausgewählt. Folgende Kandidaten bewerben sich demnach um den Show Your Colours Award 2015:

  • Buddleja ‘Dreaming Lavender’ von Boomkwekerij Cees Koemans, NL-Boskoop: Während die Blüten und Zweige aller anderen Schmetterlingssträucher emporwachsen, hat dieser einzigartige Schmetterlingsstrauch mehr Ranken als Zweige. So kann diese Buddleja auch als Kletterpflanze an der Gartenmauer gepflanzt werden, allerdings an einem Rankgitter. So lässt sich den Angaben zufolge eine richtige Schmetterlingswand im Garten kreieren.
  • Carpinus betulus Rockhampton Red ‘Loch Glow’ von Batouwe Boomkwekerijen bv, NL-Dodewaard: Der vielseitige Baum wächst schnell, verzweigt sich schön und lässt sich als Hecke oder Zierbaum im Privatgarten sowie als Straßenbaum im öffentlichen Raum pflanzen. Zudem hat dieser Carpinus eine prächtige Herbstfarbe.
  • Cupressus macrocarpa ‘Púbol Pendula Aurea’ von Vivers Planas, SL, Celrà, ESP-Girona: Der Slogan „Machen Sie mehr aus einer Konifere” passt zu dieser goldgelben, kompakten Konifere, die einfach überall hinpasst.
  • Familien-Obstbaum – fünf verschiedene Sorten an einem Baum von Fruithof bv, NL-Kapelle: Der Familien-Obstbaum ist mit Apfel-, Birnen- oder Pflaumensorten erhältlich. Die Arten am Obstbaum bestäuben sich gegenseitig und bilden deshalb immer Früchte.
  • Hydrangea macrophylla ‘Music Collection’ von De Jong Plant bv, NL-Boskoop: Diese Hydrangea-Kollektion besteht aus sieben neuen, lange blühenden Sorten, die alle nach berühmten Musikstilen benannt sind. Mit ihren musikalischen Etiketten ist die Serie ein echter Hingucker.
  • Rhododendron micranthum ‘Bloombux’ von Joh. Stolwijk & Söhne, NL-Boskoop, und Diderk Heinje Pflanzenhandelsgesellschaft, Jeddeloh: Dieser Zwergrhododendron ist ideal für die kleine Hecke als Alternative zum Buxus. Die Pflanze ist kalktolerant, immergrün und eignet sich hervorragend für öffentliche Grünanlagen. Der Rhododendron wird von spezialisierten internationalen Baumschulen/Exporteuren gezüchtet und abgesetzt. Dadurch wird die Pflanze kontrolliert auf dem Markt positioniert.
  • Ribes sanguineum ‘Amore’ von Son & Koot bv, NL-Kaatsheuvel: Klein, lieblich, mit vielen Blüten und herrlich duftend, erfüllt diese kompakte Zierjohannisbeere alle Anforderungen an eine dekorative Pflanze für den kleineren Garten oder im Topf auf Terrasse und Balkon.
  • Rosa ‘Babylon Eyes’ von Gebr. Seuren Rozenkwekerijen bv, NL-Lottum: Mitten in dieser einfach blühenden Rose prangt das Auge von Babylon. Diese besondere Eigenschaft besitzen alle fünf Rosen, die zur Babylon-Serie gehören.
  • Sarcococca humilis ‘Winter Gem’ von Plantipp bv, NL-IJsselstein: Als Hecke oder größere Bepflanzung bringt dieser Strauch von Februar bis April Duft und Farbe in den Garten. Die Pflanze verträgt Sonne, Schatten und jede Bodenart.
  • Wasserpflanzenmix in Glasvasen von R. Moerings bv, NL-Roosendaal: In einer Glasvase werden die schönen Wurzeln der Wasserpflanzen sichtbar und verwandeln das Ganze in ein dekoratives Stillleben. Diese Anwendung ist für drinnen wie draußen gleichermaßen geeignet, womit sich ein neuer Markt auftut.

Entscheidendes Kriterium beim Show Your Colours Award ist es, die Geschichte hinter der Pflanze zu erzählen. Dieser Mehrwert soll den Verbraucher noch stärker zum Kauf der Pflanze bewegen als die Pflanze an sich.

Online-Voting für den Show Your Colours Award ab KW 3

Über die zehn Nominierten kann bereits im Vorfeld der IPM 2015 online abgestimmt werden. Ab KW 3 beziehungsweise dem 12. Januar 2015 finden sich auf den Webseiten von IPM und Bizz Communications Links, die direkt zur Abstimmung führen.

Auf der IPM 2015 selbst können die Messebesucher dann bis Donnerstagvormittag, 29. Januar 2015, mit Hilfe von Münzen abstimmen. Am Nachmittag werden die Pflanzen und ihre Geschichte von einer Fachjury beurteilt. Zusammen mit der Online-Abstimmung und der Stimmabgabe auf der Messe geht daraus schließlich der Sieger hervor. Die Preisverleihung findet dann am 29. Januar gegen 15.30 Uhr am Stand von Bizz Holland (Halle 12, Stand 12A13) statt. (ts)