Grüne Branche

Jagd auf die Goldene Blume ist beendet: 23-Jähriger gewann den Goldbarren

In der Bundesgartenschau-Stadt Koblenz fand vorigen Samstag das große Finale der „Jagd auf die goldene Blume“, veranstaltet vom Blumenbüro Holland, statt. Für die rund 300 Teilnehmer galt es im Vorfeld knifflige Fragen zur Chrysantheme zu beantworten. Zu gewinnen gab es einen Goldbarren im Wert von über 4.000 Euro.

Freute sich über den gewonnen Goldbarren: der 23-jährige Maschinenbaustudent Stefan Zirnsak. Foto: BBH

Der Goldbarren ging an den 23-jährigen Maschinenbaustudent Stefan Zirnsak.

Auch der Fachhandel in Koblenz hat sich zahlreich an der Aktion beteiligt. Das Blumenhaus Agnes Hild hat über eine Chrysanthemen-Ecke auf die Aktion aufmerksam gemacht.