Grüne Branche

Jan Plagge neuer Präsident von Bioland

Jan Plagge wurde auf der Bundesdelegiertenversammlung des Bioland e. V. in Fulda zum neuen Präsidenten von Bioland gewählt. Bis zu seiner jetzigen Wahl hat Plagge über zehn Jahre die bundesweite Bioland Beratung aufgebaut und geleitet.

Er löst Thomas Dosch ab, der diese Funktion zwölf Jahre inne hatte. In einem fünfjährigen Turnus wählen die Delegierten von Bioland auf der Bundesdelegiertenversammlung den Bioland-Präsidenten.

Der Präsident vertritt Bioland, einen Verband von über 5.400 biologisch wirtschaftenden Mitgliedsbetrieben und über 900 Partnern in Verarbeitung und Handel nach innen und außen.

Mehr unter www.bioland.de