Grüne Branche

Jeder Stiel mit FLP-Logo gekennzeichnet

Die Vereinsmitglieder des Flower Label Programs (FLP) diskutieren seit langem über eine bessere Kennzeichnung der FLP- Blumen. Derzeit wird ein Stiel pro Bund mit dem FLP-Logo gekennzeichnet. Das Problem ist jedoch, dass im Blumenfachgeschäft, in dem die Blumen in der Vase präsentiert werden, dann nicht mehr erkennbar ist, welche Blumen tatsächlich zertifiziert sind. Aus diesem Grund startete ein Pilotprojekt: Die Ecuadorianische Firma Galapagos Flores versieht für insgesamt zwei Monate ein Blatt pro Stiel mit einem kleinen FLP-Aufkleber. Der Aufkleber zeigt neben dem FLP Logo auch die Mitgliedsnummer des Betriebs.

Um die Reaktion im Großhandel, bei den Floristen und nicht zuletzt von den Endkunden zu erhalten, werden Fragebögen an die betreffenden Geschäfte verteilt. Rückmeldungen an office@fairflowers.de