Grüne Branche

Jetzt 50 Retif-Filialen

Retif Floristik (Hamm), ein Unternehmen für Floristik-Bedarf, setzt seine Expansionsphase in Europa fort. Anfang August 2004 werde in Kooperation und unter Leitung des Topfpflanzengroßhändlers Blumen Wenner der Markt im Blumengroßmarkt Münster als Nachfolge für Posiwio neu eröffnet. Im September 2004 folge die Neueröffnung des sechsten Standortes in Linz/Österreich. In

Kooperation mit Blumen Huber werde das Retif Floristik-Konzept in Österreich ausgebaut. Aufgrund des fehlenden Topf- und Schnittblumenangebotes sowie der regionalen Nähe zu den Retif-Filialen in Bielefeld und des neu eröffneten Ambiente-Centers in Hannover werde der wirtschaftlich schwache Standort Porta Westfalica Ende Juni geschlossen. Infos im Internet: www.retif-floristik.com.