Grüne Branche

Junggärtner: Richtig kombinieren

Zum Seminar "Funktionale Staudenbeetbepflanzung" lädt die Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner (AdJ) vom 2. bis 4. April 2004 in der Bildungsstätte Gartenbau nach Grünberg. Referent Cassian Schmidt, Leiter des Sichtungsgartens Hermannshof, geht besonders auf funktionale, ästhetische und ökonomische Anforderungen an Staudenpflanzungen ein. Er vertieft Themen wie "Stauden als Alternative zu Rasen und Sommerflor" mit neuen kosten- und pflegereduzierten Bepflanzungsmöglichkeiten und beleuchtet so genannte "Staudenmodule" im Mischpflanzungsprinzip. Einen weiteren Schwerpunkt widmet der Referent dem Thema "differenzierte, nachhaltige Pflegekonzepte und -aufwand. Infos und Anmeldungen: Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner (AdJ), Gießener Straße 47, 35305 Grünberg, Tel.: 06401-9101-79, Fax: -9101-76, E-Mail: info@junggaertner.de, Internet: www.junggaertner.de.