Grüne Branche

Junggärtner-Seminar „Fit im Verkauf“: Kundenzufriedenheit als Ziel

Der richtige Umgang mit Kunden will gelernt sein. Gerade Auszubildende und junge Fachkräfte haben damit oft Schwierigkeiten. Ursache ist nicht das fehlende Fachwissen, sondern viel häufiger die Unwissenheit über das richtige Verhalten gegenüber dem Kunden. Das Seminar „Fit im Verkauf“ der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner vom 11. bis 13. Oktober 2013 in der Bildungsstätte Gartenbau Grünberg will daher vermitteln, was für eine kompetente Beratung im Gartenbau wichtig ist. 

Nicola Krauth, freiberufliche Trainerin und Außendienstmitarbeiterin der Ekaflor GmbH, vermittelt durch viele praktische Übungen und Gespräche die „Grundausstattung“ für den Kundenkontakt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben Kenntnisse über die unterschiedlichen Phasen eines Verkaufsgesprächs und bekommen Werkzeuge für den Umgang mit „stressigen“ Kunden an die Hand.

Darüber hinaus wird das eigene Auftreten analysiert. Das erlernte Wissen wird während des Seminars in einem gärtnerischen Endverkaufsbetrieb mit praktischen Übungen gefestigt.

Das Seminar richtet sich an Auszubildende und junge Fachkräfte aus allen Sparten des Gartenbaus und der Floristik, die in ihrem Arbeitsalltag Kundenkontakt haben.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner (AdJ), Gießener Str. 47, 35305 Grünberg, Tel.: 0 6 401–91 01–79, Fax: 0 64 01–91 01–76, E-Mail: info(at)junggaertner.de, Internet: www.junggaertner.de. (adj)