Grüne Branche

just chrys: neue Trend-Designs 2017

, erstellt von

Neue trendorientierte Werkstücke rund um die Chrysantheme präsentiert die just chrys-Kollektion 2017. Insgesamt 20 profilstarke Designs zu verschiedenen Saisonthemen und Anlässen sind so entstanden – vom blumigen Knuddel-Teddy bis hin zum floralen Schmuck im „Sex and the City“-Look.

Chrysanthemen-Kollektion als Inspiration für den Blumenfachhandel

Die Chrysanthemen-Arrangements der just chrys-Kollektion sollen den Blumenfachhandel zu einer originellen, themen- und anlassbezogenen Inszenierung anregen. Der florale Teddy etwa kann als Blickfang anlässlich des „Welt-Kuscheltags“ am 21. Januar dienen. Die von Smithers Oasis eigens für dieses Werkstück entwickelte Steckschaum-Vorlage ist ab Januar für Floristen erhältlich.

Weitere Anlässe und Thementage, die die diesjährige just chrys-Kollektion aufgreift, sind unter anderem der „World Compliments Day“, der „Tag der Freundschaft“ oder der „Tag des Glücks“. Traditionelle Anlässe wie Weihnachten, die herbstlichen Gedenktage oder Muttertag sind in den neuen Chrysanthemen-Designs jedoch ebenfalls berücksichtigt.

just chrys-Kollektion 2017 mit junger, frischer Bildsprache

Unabhängig von Thema und Anlass, haben alle neuen Werkstücke eines gemeinsam – die junge und frische Bildsprache im Sinne von Instagram, Pinterest, Facebook und Co. Um speziell junge Zielgruppen mit den 2017er Chrysanthemen-Designs anzusprechen, bewegen sich die Werkstücke zudem überwiegend in einem niedrigen bis mittleren Preis-Segment.

Mit der just chrys-Kollektion 2017 setzen der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) und das Blumenbüro Holland (BBH) ihre erfolgreiche Zusammenarbeit für die Chrysantheme fort. Der Fachwelt werden die neuen, vom FDF entwickelten Designs auf der IPM Essen in einem Showroom der FDF-World vorgestellt.

Eine Auswahl von Werkstücken aus der just chrys-Kollektion 2017 zeigen wir Ihnen hier.