Grüne Branche

Klarapfel-Tage für Berlin und Brandenburg

Späth’sche Baumschulen
Bei den ersten Klarapfel-Tagen in den Späth’schen Baumschulen am 13. und 14. August produziert die mobile Mosterei anstelle von Saft köstliches Apfelmark: purer Obstgenuss aus blankem Apfel ohne Zucker oder weitere Zusätze. Apfelmark ist das bessere Apfelmus und wird von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geliebt.

Was tun mit den frühen Äpfeln im Garten, die sich nicht lagern lassen? Als Antwort auf dieses Dilemma entstand die Idee zu den ersten Klarapfel-Tagen für Berlin und Brandenburg in den Späth’schen Baumschulen mit Hahn’s mobiler Mostquetsche: Gärtnerinnen und Gärtner können ihre frühen Äpfel am Wochenende des 13. und 14. von 8 bis 18 Uhr August auf dem Gelände der Späth’schen Baumschulen ab 10 kg zu Apfelmark verarbeiten lassen.
 
Ebenfalls geöffnet haben alle weiteren Angebote auf dem Gelände der Späth’schen Baumschulen und es gibt ein umfangreiches Rahmenprogramm. Zudem zeigen sich die ersten Blüten der Dahlienschau rund um den Brunnen vor dem Hofladen. Live-Musik jeweils von 14 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei.
 
Späth’sche Baumschulen
Späthstraße 80/81
12437 Berlin

Mehr unter www.spaethsche-baumschulen.de