Grüne Branche

Knauber: Gartenwelt im zweiten Markt umgesetzt

Saisonal abgestimmte Inspirationswelten und beispielhafte Themengärten – im April letzten Jahres präsentierte Knauber seinen Bonner Kunden erstmalig ein völlig neues Gartenwelt-Konzept. Jetzt zieht die Bensberger Niederlassung nach. 

Pflanzen mit saisonalen Gestaltungssortimenten innerhalb von Farbwelten. Foto: Knauber

Mittelpunkt der innovativen Mixtur aus Trend- und Basissortimenten sowie Lebendem Grün ist auch hier eine Piazza auf dem Außengelände. Sie dient als Plattform für regelmäßige Workshops, Veranstaltungen, Shows, Feste, Kinderspaß oder einfach zur Erholung zwischendurch.

Zu den konstanten Highlights des Konzepts zählen vier Inspirationswelten. Hier werden Lifestyle- und Trendthemen wie „Asien“, „Wellness“ oder „Gesunde Ernährung“ aufgegriffen. Daneben bieten Themengärten „Landgarten“, „Wassergarten“, „Kindergarten“, „Mediterraner Garten“ und „Japanischer Garten“ Gestaltungsideen.

Nach dem Cross-over-Prinzip kombiniert Knauber Pflanzen mit saisonalen Gestaltungssortimenten innerhalb von Farbwelten und präsentiert sie warengruppenübergreifend. Modulare Tischsysteme erlauben ein flexibles Reagieren auf Saisonspitzen. Je ein Informations-Punkt im Innen- und im Außenbereich sowie die Beschilderung im Corporate Design leiten die Kunden. (ts)