Grüne Branche

Kongress der Europäischen Junggärtner und Deutscher Junggärtner-Tag 2014 in München

Die bayerische Landeshauptstadt und ihre Umgebung stehen im Juli ganz im Zeichen des Gartenbaus, wenn der Nachwuchs der Branche in München zusammenkommt. Zum Kongress der Europäischen Junggärtner (CEJH-Kongress) vom 14. bis 20. Juli 2014 wird ein internationales Publikum aus zahlreichen Ländern Europas erwartet. 

Gemeinsam werden Gartenbaubetriebe in und um München besichtigt, aber auch kulturelle Programmpunkte prägen die einwöchige Veranstaltung. Die Besichtigung der Gärtnersiedlung Rain, der Baumschule Wörlein am Ammersee oder des Münchner Olympiaparks unter gärtnerischen Gesichtspunkten sind nur einige Highlights, die auf dem Programm stehen.

Parallel zum CEJH-Kongress wird vom 17. bis 20. Juli 2014 der Deutsche Junggärtner-Tag 2014 ebenfalls in München stattfinden. Gemeinsam werden unter anderem der Staudensichtungsgarten Weihenstephan, die Firma Gaissmaier Landschaftsbau oder die Allianz Arena in Begleitung des Head-Greenkeepers besichtigt. Neben dem fachlichen Exkursionsprogramm steht der Austausch unter den jungen Gärtnerinnen und Gärtnern aus ganz Europa im Vordergrund der beiden Veranstaltungen.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner. (ts/adj)