Grüne Branche

Konzentration im LEH

Gut 127 Millionen Euro hat der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) 2005 in Deutschland umgesetzt. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) mitteilt, würden dabei die fünf Top-Handelsunternehmen in Deutschland für rund 70 Prozent des Gesamtumsatzes stehen. Dabei gehörten allerdings die Renditen im deutschen Einzelhandel zu den niedrigsten in Europa. Der starke Wettbewerbsdruck habe dazu geführt, dass die Preise für Lebensmittel in Deutschland in vielen Bereichen die billigsten in Westeuropa seien. Gleichzeitig gebe es in keinem vergleichbaren Land soviel Ladenfläche je Einwohner.