Grüne Branche

Kordes: vier Rosen erhielten das ADR-Prädikat

Aus der ADR 2013 (Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung) hat der Züchter W. Kordes‘ Söhne (Klein Offenseth-Sparrieshoop) ein erstes Ergebnis vorgelegt.

Die lavendelblaue Beetrose ‘Novalis’ gehört zu den Auserwählten. Werkfoto

Das begehrte ADR-Prädikat bekamen demnach in diesem Jahr nur acht Sorten, beachtliche vier davon aus dem Hause Kordes: dies sind die Beetrosen ‘Novalis’ (lavendelblau) und ‘Gartenfreund’ (intensiv pink) sowie die ab Herbst 2014 erhältlichen Neuheiten ‘Portorož’ (lachs-apricot) und KORoligeo (noch unter der Züchterbezeichnung geführt). (ts)