Grüne Branche

Kühle Alternative – Schnittstaude unter Glas

Schnittstauden mit niedrigem Temperaturbedarf testete das Gartenbauzentrum Münster-Wolbeck unter Glas als Alternative zur Gerberakultur. Zumindest für die Winterkultur haben sich einige Arten wie beispielsweise Oenothera fruticosa ssp. glauca als empfehlenswert in Bezug auf Ertrag, Qualität und Haltbarkeit herausgestellt. Die Nutzung des geschlossenen Container-Systems der Gerbera samt Überschussbewässerung und Einzelsalzdüngung war Voraussetzung bei der Suche nach Alternativen. Ebenso soll Heizenergie eingespart werden. Desweiteren strebten die Wolbecker eine Verlagerung des Erntezeitpunktes an in Monate, in denen keine vergleichbare Ware aus dem Freiland konkurriert. Außerdem suchten sie zur Sortimentserweiterung innovative Produkte. Als Alternative für die Ganzjahreskultur nennen die Wolbecker Delphinium-Hybriden, die mehrere Blütenschübe im Jahr hervorbringen (Juni, August, Oktober). Weitere Kulturbeispiele sind in der aktuellen TASPO aufgeführt.