Grüne Branche

La sélection du Chef: das kommt 2014

Vor genau einem Jahr trat das neue Label des französischen Gemüsespezialisten Graines Voltz an, den deutschsprachigen Markt mit Gemüsepflanzen zu erobern, die speziell für den Eigenanbau kultiviert sind.

Jetzt lud Graines Voltz die Mitglieder des Clubs „La sélection du Chef“ zum ersten „Chef-Tag“ nach Bamberg. Als Clubmitglied haben die Fachhändler Zugriff auf exklusives POS-Material und profitieren von der Marketingkampagne.

Marina Mayr, bei der Gärtnerei Scherdi in Hofstetten für den Einkauf zuständig, hatte die Presseberichte, die Graines Voltz für die Standorte vorbereitet hatte, direkt an die Zeitungen gegeben. „Die ganze Saison über waren wir Gesprächsthema“, berichtete Mayr.

Das Sortiment 2014 steht fest: Als „Sonnengemüse“ präsentieren sich die Auberginen ‘Rania F1’ und ‘Milar F1’, die Paprika-Sorten ‘Bellania F1’, ‘Midyl F1’ und ‘Coronor F1’, die Zucchini ‘Eight Ball F1’ und ‘Kimber F1’ sowie die Chili ‘Gorria’.

Sie werden die bisher aus neun Tomatensorten bestehende Produktpalette ergänzen. Frankreichs berühmte Sterneköche haben wieder eigene Rezepte entworfen. (ts)

Mehr Informationen gibt es unter www.la-selection-du-chef.de.